Was brauche ich?

Der verpackungsfreie Einkauf erfordert etwas Vorbereitung. Nichts Großes, nur eine kleine Umstellung der eigenen Gewohnheiten, die das verpackungsfreie Einkaufen etwas leichter macht. Für deinen Einkauf bei OHNE kannst du selbst mitgebrachte Behältnisse verwenden. Du bringst sozusagen deine eigene Verpackung mit. Damit du weißt welche Art der Behältnisse du zum einkaufen benötigst ist das schreiben eines Einkaufszettels hilfreich. Dieser verschafft dir einen sofortigen Überblick und erleichtert die spätere Auswahl der Gefäße.

Wer keine Lust hat sich mit exakter Planung zu beschäftigen kann sich auch einen „Allzeit-Bereit-Beutel“ packen. Man nehme einen Jutebeutel und Gefäßein verschiedenen Größen. Jetzt den Beutel an einen gut sichtbaren Ort, idealerweise in der Nähe der Haustür deponieren und dann steht dem unverpackten Spontankauf nichts mehr im Wege. Sobald man das Haus verlässt, sieht man seine Einkaufstasche, nimmt sie mit und ist perfekt vorbereitet.

Mögliche Einkaufsbehälter wären z.B.  Schraub- oder Bügelgläser, Brotzeitdosen oder Baumwollsäcken. Bitte achtet darauf dass eure Behälter sauber sind.

Spontankäufe sind natürlich jederzeit möglich, wir bieten im Laden verschiedene Behältnisse für den verpackungsfreien Einkauf sowohl zum Kauf als auch zum Verleih an. Man kann also auch völlig unvorbereitet bei uns vorbeikommen und trotzdem mit seinen Wunschprodukten wieder nach Hause gehen.

Wie funktioniert es?

Bevor es ans einkaufen geht ist es wichtig, dass die mitgebrachten Behältnisse gewogen werden. Hierzu befindet sich im Laden eine Selbstbedienungswaage. Das Gewicht der Behälter wird einfach auf der Unterseite des Gefäßes notiert und schon kann es losgehen.

Man bezahlt also wirklich nur die selbst bestimmte Wunschmenge. 

Was gibt es bei uns?

Wir bieten eine bunte Auswahl an trockenen Lebensmitteln von Reis über Linsen und Cerealien bis hin zu veredelten Kürbiskernen. Mehr Infos zu unserem Sortiment findet ihr hier... LINK ZUR LISTE.
Des Weiteren gibt es bei OHNE frisches Brot und köstliche Backwaren, krummes Obst und Gemüse (u.a. von Etepetete), Marmeladen, Aufstriche, Molkereiprodukte aber auch Essig und Öl sowie Spirituosen.
In unserem kleinen Zero Waste Bistro kann man von Montag bis Freitag ein warmes Mittagsgericht und kleine Snacks, sowie Kaffee, Tee und Kaltgetränke genießen.

Wer sind die Lieferanten?

Kurze Wege und transparente Wertschöpfungsketten sind uns wichtig. OHNE ist Biozertifiziert und wir achten sehr darauf, unsere Produkte so regional wie möglich zu beziehen. Unser stetig wachsendes Sortiment bietet eine schöne Auswahl an regionalen Köstlichkeiten und auch Besonderheiten wie z.B. vegane Nussmilch im Pfandglas. Diese wird im Herzen Münchens in liebevoller Handarbeit hergestellt.
Mit einigen unserer regionalen und lokalen Lieferanten haben wir Mehrweglieferwege etabliert. Das heißt die Ware kommt schon „verpackungsfrei“ bei OHNE an.

Hier findet Ihr ein paar Impressionen aus unserem laden.

Fotograph: Fabian Norden / Carlo Krauß

OHNE Team 

Das OHNE Team besteht aus Hannah, Chrissi und Carlo. Zusammen wollen wir euch den verpackungsfreien Einkauf in München ermöglichen

Fotograph: Fabian Norden